Neues AMD AGESA PI 1.0.0.7c BIOS-Update unterstützt Speichermodule mit höherer Frequenz und behebt Stabilitätsprobleme

MSI hat heute ein neues AMD AGESA PI 1.0.0.7c BIOS-Update für alle MSI Mainboards der Produktlinien X670E, X670, B650 und A620 veröffentlicht. Die neue BIOS-Version zielt vor allem auf die Unterstützung von DDR5-Speichermodulen und die Behebung von Stabilitätsproblemen ab. Das neueste Update bietet eine signifikante Erhöhung der unterstützten Speicherfrequenz für AMD Ryzen™ CPUs. ​ 

Nachfolgend findet ihr eine Liste der Modelle, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits unterstützt werden: 

In den nachfolgenden Abbildungen wird ersichtlich, wie ein Speicher-Belastungstest auf einer AMD Ryzen™ R7 7700X CPU mit einem Dual-Channel DDR5-7200MHz "EXPO"-zertifizierten Kit auf dem MSI PRO B650-P WIFI Mainboard ohne Stabilitätsprobleme abläuft. 

Darüber hinaus zeigt sich, dass ein Speicher-Stresstest auf einer AMD Ryzen™ R9 7900X CPU mit dem MSI MEG X670E ACE Mainboard sogar eine Spitzenfrequenz von 8000 MHz (CL36) erreichen kann.

Weitere Updates, speziell für AGESA 1.0.0.7c, sorgen außerdem für mehr Schutz und Zuverlässigkeit und beheben einige potenzielle Schwachstellen und Sicherheitslücken.

Erhalten Sie Updates in Ihrem Postfach

Mit Klick auf „Abonnieren“ bestätige ich, dass ich die Datenschutzrichtlinie gelesen habe und damit einverstanden bin.

Über MSI Deutschland

Auf dieser Seite finden Sie Produktmeldungen und News von MSI Deutschland, bereitgestellt von der Kommunikationsagentur Visibility aus Berlin. (ImpressumDatenschutz)

Über MSI: MSI ist einer der global renommiertesten Experten und Innovationstreiber für Gaming-, Content-Creation und Business-Hardware. Durch seinen hocheffizienten R&D-Ansatz und die permanente Ausweitung und Optimierung des Produktportfolios ist MSI weltweit in über 120 Ländern mit topaktuellen und stets kundenorientierten Lösungen vertreten. Das Lineup umfasst hochwertige Laptops, Grafikkarten, Monitore, Mainboards, Desktops, Gehäuse und Peripheriegeräte für verschiedenste Anwendungsbereiche. In seinem ständigen Bestreben, die Nutzererfahrung durch höchste Qualitätsstandards, intuitive Interfaces und ästhetische Designs zu verbessern, hat sich MSI zu einer weltweit führenden Marke etabliert, welche die Technologie der Zukunft aktiv mitgestaltet. MSI beschäftigt weltweit mehr als 12.000 Mitarbeiter. Die deutsche MSI-Niederlassung in Frankfurt am Main betreut Endkunden und Handelspartner in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://de.msi.com.

Kontakt

Weismüllerstr 45, Frankfurt am Main, Hessen 60314, DE

[email protected]

de.msi.com